gruene.at
Navigation:

Simone Jagl

Geschäftsführende Gemeinderätin, Bezirksvorstandsmitglied, Gruppensprecherin
„Die Klimakrise wird die größte Herausforderung sein, vor der unsere Kinder je stehen werden. Ich möchte Mut geben, die Veränderung zu wagen.“
Simone Jagl

MEIN BEZUG ZUR POLITIK

Grüne Themen sind seit meiner Jugend wichtig für mich.

Die tatsächliche Dringlichkeit von Klimaschutz ist mir aber erst in den letzten Jahren wirklich bewusst geworden.

Seit unser jüngster Sohn auf der Welt ist und ich mir seine Zukunft vorzustellen versuche, wird für mich immer deutlicher: die Klimakrise ist die größte Herausforderung, vor der er in seinem Leben je stehen wird.

Aus diesem Grund engagiere ich mich seit 2014 bei den Grünen auf Gemeindeebene wie auch auf Bezirks-, Landes- und Bundesebene.

Ich bin entschlossener denn je, einen Beitrag zum Erhalt des Lebensraumes zu leisten, in dem meine vier Kinder leben werden.

Ich bin überzeugt, dass der notwendige Wertewandel unsere Lebensqualität erhöht. Dafür möchte ich Bewusstsein schaffen und Mut machen, die Veränderung zu wagen.

MEIN BISHERIGES GRÜNES ENGAGEMENT

2014 Aufbau der Ortsgruppe Biedermannsdorf

seit 2017 Bezirksvorstandsmitglied

Delegierte zum Bezirks- und Landeskongress, Ersatzdelegierte zum Bundeskongress

Persönliches und Ausbildung

  • 1972 in München geboren
  • in München, Kanada und Österreich aufgewachsen
  • 1994 Matura HAK Baden, Assistentin der Geschäftsleitung in einem KuM, Sachbearbeiterin in einem Großkonzern
  • 1996, 1998 und 1999 Geburt unserer ersten drei Kinder
  • einige Jahre Vollzeitbeschäftigung als Hausfrau und Mutter
  • Mitbewohnerin von einer Katze und zwei Hunden
  • Ausbildung zur Montessori Pädagogin für das Alter von 0-3, bzw. 6-12
  • Service Beraterin in einem Customer Contact Center
  • 2003-2008 Pfadfinderleiterin
  • 2004-2010 Montessori Pädagogin für 0-6 Jährige in einem Kinderhaus
  • 2010 Geburt unseres jüngsten Sohnes
  • seit 2012 Tagesmutter