gruene.at
Navigation:
am 25. Mai

Die GRÜNE Fahrradbörse 2021 ist auch in der Pandemie „der“ Event für Radfahrer*innen in Mödling

Rainer Praschak - Am Samstag, den 29. Mai, findet in Mödling zum zwölften Mal unsere „Fahrradbörse“ statt.

Wir  bieten am Europaplatz vor dem Pfarrheim in der Kaiserin-Elisabethstrasse 28 eine Plattform Fahrräder anzubieten und zu kaufen. Die Fahrradbörse 2021 findet unter Berücksichtigung der geltenden Vorschriften, insbesondere der Covid-19 Verordnung statt.

Folgende Maßnahmen werden berücksichtigt:

• Das eigene Personal ist aktuell getestet

• Bei Besuchern wird die 3G-Regel vorausgesetzt, FFP2 Maskenpflicht, 2m Sicherheitsabstand für alle TeilnehmerInnen und Überwachung der max. zulässigen Besucheranzahl im abgesperrten Raum zum Besichtigen der Räder. Dadurch wird der Ablauf heuer natürlich ein wenig langsamer sein.

Wie funktioniert´s:

• Man bringt sein (altes) Fahrrad zwischen 9:30 und 10:30 Uhr zum Europaplatz, setzt den Verkaufspreis fest und die Fahrradbörse übernimmt den Verkauf. Achtung: pro Person können heuer maximal 2 Fahrräder gebracht und abgegeben werden. • Zwischen 11:00 und 14:00 Uhr können Räder gekauft werden.

• Auszahlung und Abholung der nicht verkauften Räder ab 14:00 Uhr. 10% des Verkaufspreises werden abgezogen und an ein Sozialprojekt gespendet. Heuer ist dies eine Geldspende für die „Asylkoordination - finanzielle Unterstützung für die geordnete Rettung von Flüchtlingen in prekären Verhältnissen“. Mehr Infos unter http://asyl.at/de/

 Wir hoffen, dass viele Räder neue Fahrer*innen finden und das eine oder andere aus einem „Dornröschenschlaf“ geweckt werden kann… Wir wollen helfen, das Radfahren in unserer Stadt Mödling zu intensivieren, den Zusammenhalt und das gegenseitige Kennenlernen der Radfahrer*innen zu stärken – und auch ein bisschen Geld zu sparen.

Information: Gerhard Metz gerhard.h.metz@gmail.com
+43(0)664-2107054