gruene.at
Navigation:
am 27. Jänner

KAL­TEN­LEUT­GE­BEN WÄHLT SP-FP KOALITION DES TOTALEN STILLSTANDS AB

- Wir Grünen verzeichnen den stärksten Zugewinn und verdoppeln unseren Stimmenanteil. Danke an alle UnterstützerInnen!

„Wir sind eindeutig Wahlsieger mit einer Verdoppelung der Stimmen!“, jubelt Gabriele
Gerbasits, die Spitzenkandidatin der GRÜNEN Kaltenleutgeben.

"Die Bürgerinnen und Bürger haben den Stillstand abgewählt, auch Kaltenleutgeben möchte endlich mehr Beteiligung der BürgerInnen, Klimaschutz und eine Verbesserung der Lebensqualität.“

Besonders erfreulich ist natürlich, dass Daniel Steinbach nun an 3. Stelle neu für die GRÜNEN in den Gemeinderat einziehen wird.

"Mein Team und ich bedanken uns sehr herzlich bei all unseren UnterstützerInnen! Diesen Riesenerfolg sehen wir als klaren Auftrag für uns in Zukunft mit aller Kraft für unser schönes Kaltenleutgeben weiter so hart zu arbeiten.

Wir schauen genau hin und stehen für eine transparente Gemeindepolitik - das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger gibt uns die Stärke, die grünen Themen unseres Wahlprogramms umzusetzen."