gruene.at
Navigation:
am 22. März 2017

BIOSPHÄRENTAG Wienerwald 31. März 2017

Ewald Gratz, Karl Hirschmugl - Zur Eröffnung der Wiesen-Meisterschaft veranstaltet die Gemeinde zusammen mit dem Biosphärenpark-Management und dem Amphibienschutzverein Wienerwald einen Informations- und Aktionstag am Freitag, den 31. März.

Ausgedehnte Waldlandschaften, die sich mit sanft hügeligen Wiesen und Weiden abwechseln, prägen unsere Wienerwald-Gemeinde. Doch Wiesen sind sensible Lebensräume, die dauerhafte bewirtschaftet und gepflegt werden müssen, um ihre Vielfalt zu erhalten. Dies erfordert Engagement und Fachwissen auf Seiten der Bewirtschafter, ebenso wie das Verständnis der regionalen Bevölkerung für die wirtschaftlichen und ökologischen Zusammenhänge.

Das Projekt "Wiesenmeister" trägt zur Förderung dieses Verständnisses bei. Es handelt es sich um einen Wettbewerb für LandwirtInnen bzw. WiesenbewirtschafterInnen. Gesucht ist die schönste Wiese bzw. Weide in jährlich 5 bis 6 ausgewählten Biosphärenparkgemeinden. Dieses Jahr nimmt unsere Gemeinde an dieser Meisterschaft teil. Gesucht wird also unsere schönste Wiese!

► Das vielfältige Programm beginnt bereits um 13:00 Uhr!

Biosphärentag Wienerwald 2017