gruene.at
Navigation:
am 27. Februar

FRÜHLINGSERWACHEN im Wienerwald 2019

Karl Breitenseher, Sonja Kroneis, Karin K. Troschke - Eine gemeinsame Aktion des Amphibienschutzvereins Gemeinde Wienerwald, dem Naturvermittlungsverein Abenteuerland Natur, Christbaum Bär und den Grünen Wienerwald.

Herzliche Einladung zum "Frühlingserwachen in der Gemeinde Wienerwald"!


Die beliebte, lehrreiche Veranstaltung "Tag des Offenen Biotops" findet heuer am 6. April gemeinsam mit der Grünen "Pflanzentauschbörse" auf dem Gelände der Christbaumkultur Bär in Sulz statt. Ein Kinderprogramm mit dem Bau eines Insektenhotels startet um 14:00 Uhr, geleitet vom Naturvermittlungsverein "Abenteuerland Natur".

■ 10:00 - 16:00 | Tag des Offenen Biotops:

Der "Amphibienschutzverein Gemeinde Wienerwald" bietet zahlreiche Informationen zu Amphibien und zeigt, warum diese sensiblen Tiere unseres Schutzes bedürfen. 

Das bei der Christbaumkultur Bär vorhandene, gut beschattete Biotop bietet durch seine günstige Lage zahlreichen heimischen Amphibienarten Platz und Möglichkeit zur Vermehrung in geschützter Atmosphäre. Dies ist umso bedeutender, da viele Arten der Frösche, Kröten und Molche in Österreich bereits vom Aussterben bedroht sind!

Abgesehen von den natürlichen Fressfeinden tragen Trockenlegungen und Verbauungen, Begradigungen von Fliessgewässern, sowie Pestizideinsatz in der Landwirtschaft zur Dezimierung bei. Und: nicht zu unterschätzen der tägliche Strassenverkehr, der in der Frühlingszeit - der Zeit der Amphibienwanderung - für verheerende Verluste verantwortlich ist!

Der Amphibienschutzverein Gemeinde Wienerwald setzt sich seit vielen Jahren erfolgreich für den Schutz von Amphibien ein. Dazu zählt das alljährliche Aufstellen der Amphibien-Zäune, die Betreuung der jeweiligen Gebiete, sowie die Organisation von Informationsveranstaltungen.

Im Rahmen des "Frühlingserwachens" werden Informationen über Amphibienschutz und über die Amphibienwanderung anschaulich vor Ort am Biotop geboten.

■ 14:00 - 16:00 | Pflanzentauschbörse:

"Die Grünen Wienerwald" bieten wie auch im letzten Jahr einen Pflanzentauschmarkt an, wo Pflanzen, Sämlinge, Ableger und auch Samen getauscht werden können. Du hast Pflanzen vorkultiviert, möchtest aber gerne einige ​davon abgeben? Du bist auf Pflanzenraritäten spezialisiert und freust dich auf Tausch von Samen und Jungpflanzen?
Dann komm am 6. April zum Pflanzentausch im Rahmen des "Frühlingserwachens"!

Bring mit, was du gerne hergeben oder tauschen möchtest. Falls jemand von dir gerne etwas haben möchte, aber selbst keine Pflanze mit dabei hat, für die du Verwendung haben könntest, kann auch eine kleine Spende entgegen genommen werden. Ziel ist aber nicht etwas einzunehmen, sondern Samen und Pflanzen zu tauschen und dabei Gleichgesinnte zu treffen.​

■ 14:00 - 16:00 | "Abenteuerland Natur"

lädt Kinder zum Bauen eines Nützlingshotels für Ohrwürmer oder eines Hotels für Wildbienen ein! Gekaufte Nützlingshotels sind leider meist nicht artgerecht gemacht und mit Verletzungsgefahr für die sensiblen Bewohner verbunden. Oder die Behausungen werden erst gar nicht bezogen.
Wir zeigen dir gerne, wie es klappt. Gerade Wildbienen brauchen unseren Schutz mehr denn je: einerseits gibt es immer weniger Nahrungsangebot und weniger Nistplätze. Andererseits werden diese wichtigen Insekten, die ebenso wie die Honigbiene eine enorme Bestäubungsleistung erbringen, aus Unwissenheit bekämpft, oder sie nehmen durch Pestizide Schaden. Bringen wir Diversität in unsere Gärten: mit einer Vielfalt an Pflanzen und entsprechenden Nistmöglichkeiten für nützliche Insekten!

+ Mit Gewinnspiel!
+ Für das leibliche Wohl wird gesorgt.​

"FRÜHLINGSERWACHEN IM WIENERWALD"
► WANN: 06.04.2019, 10:00 - 16:00 Uhr
► WO: Christbaumkultur Bär, 2392 Sulz
(gegenüber Hauptstr. 83)


Keine Anmeldung erforderlich, Eintritt frei!